Praxis Dr. Julia Graupner-Wulfmeier

Bitte bleiben Sie gesund!

In unserer Praxis wird die klassische Schulmedizin durch ausgesuchte naturheilkundliche Maßnahmen ergänzt. So verbinden wir die Erkenntnisse der modernen Medizin mit der Erfahrungsheilkunde und versuchen beides zu einem nützlichen Ganzen zu bringen.

Wir stehen mit unseren Patienten in einem partnerschaftlichen Dialog. Dazu gehören auch den Körper und seine Funktionen zu erklären, sowie Ablauf und Ziel der vorgeschlagenen Behandlung darzustellen. Gemeinsam mit unseren Patienten erstellen wir individuele Therapiepläne, die auf die jeweiligen Lebensumstände und -vorstellungen Rücksicht nehmen.

UNSER LEISTUNGSPROFIL

 

Untersuchungen des Herz-Kreislauf-Systems

• Elektrokardiogramm (EKG)

• Belastungs-EKG

• Langzeit-Blutdruckmessung

• Langzeit-EKG

• Sportkardiologische Leistungschecks

 

Untersuchungen und Behandlung der Atemorgane

• Lungenfunktionstest (Spirometrie)

• Inhalationstherapie

• Wärmetherapie der Atemorgane

 

Behandlung des Bewegungsapparates (Skelettsystems)

• Elektrophysiotherapie (Iontophorese, Reizstrom, Interferensstrom, Tens- Geräte)

 

Vorsorgeuntersuchungen

• Check-up 35

• Hautkrebsfrüherkennung

• Krebsvorsorge für Männer

• Kindervorsorgeuntersuchungen U2-U11

• Jugendgesundheitsuntersuchung J1 + J2

• Jugendschutzuntersuchung

 

Psychosomatische Grundversorgung

• Gesprächstherapie (orientierend)

 

Kleine chirurgische Eingriffe

Schulungen Diabetes/Asthma

Individuelle Gesundheitsleistungen

 

• Akupunktur

Micro Needling (speziell zur Narben- und Anti-Agingbehandlung)

Micro Dermabrasion 

• Neuraltherapie (Behandlung von »Störfeldern« z.B. Narben, Schmerztherapie)

• Schröpfen und Schröpfkopfmassage

• Knorpelaufbaukuren mit Hyaloronsäurepräparaten

• Infusionsbehandlung nach den Richtlinien der orthemolekularen Medizin bei

  chronischen Erkrankungen (Diabetes, Herz-Kreislauf, chronischen

  Virusinfektionen, Erschöpfungszuständen, Mangelerscheinungen von Haaren

  und Haut, Schwermetallbelastung usw. )

• Ernährungsberatung

• Sauerstofftherapie (HOT)

• Komplementäre Krebsbehandlungen (begleitend zur Schultherapie)

• Individuelle Check-up- Untersuchungen zur Beurteilung des individuellen

  Risikos (Immunstatus, Herzinfarktrisiko usw.)